Facebook Deals gestartet

7. November, 2010 · 3 Kommentare

placesAm 4. November hat Facebook ein richtiges Hammerfeature angekündigt: Deals. Deals erweitert bald die Funktionalität von Places – also der Venue Datenbank von Facebook, in der alles von Eisdielen über Discos bis Buchläden verzeichnet ist. Künftig können Laden-Besitzer Facebook Deals dazu nutzen Marketing und Promotion Aktionen für ihr Geschäft durchzuführen. Grundvorraussetzung ist natürlich, dass man den jeweiligen Places Eintrag bei Facebook “geclaimt” hat (sprich Facebook weiß, dass der User der Eigentümer dieser Einrichtung ist). Danach stehen vier Arten von Deals bereit:

  • Sofort Angebote (“Individual Deals”)
    Besucher, die in der Einrichtung einchecken, können ihr Smartphone vorzeigen (als Beweis des Checkins) und erhalten dann ein Sofortgutschein (z.B. kostenlosen Kaffee)
  • Stammkunden Boni (“Loyalty Deals”)
    Beim fünften Checkin eines Kunden erhält dieser eine Belohnung (z.B. ein Mittagessen umsonst)
  • Freunde werben Freunde (“Friend Deals”)
    Wer eine definierte Anzahl von Freunden mitbringt (man kann Freunde bei Checkins markieren), erhält eine Vergünstigung (z.B. eine Runde Jägermeister umsonst)
  • Wohltätigkeitsaktionen (“Charity Deals”)
    Für jeden Checkin spendet die Einrichtung einen definierten Betrag an eine Wohltätigkeitseinrichtung oder ein regionales soziales Projekt (z.B. “Für jeden Checkin investieren wir 1€ in den Bau neuer Bänke in der Innenstadt”).

Damit deckt Facebook ein wirklich breites Spektrum ab und Groupon und dessen Klone sollten sich für die Zukunft besser etwas einfallen lassen, sonst wird sich Facebook auch dieses Segment einverleiben. Generell haben die Zuckerberg Jungs sehr intelligent die Welten von Gowalla / Foursquare mit der von Groupon vereint und somit die beiden Tech Trends des Jahres 2010 in das Facebook-System integriert. Aber es ist nicht nur ein stumpfer Klon der Features – nein, mit “Friend Deals” und “Charity Deals” kommen zwei neue Promotionsarten hinzu, die so sexy sind, dass jeder Geschäftstreibende auf kurz oder lang mit machen sollte, denn so wird Social Media Marketing und das lokale Online Marketing zum Kinderspiel. Und wer es noch nicht gemerkt hat: In Discos geht man zu 50% wegen der Leute die dort sind – also sollten Disco Betreiber tunlichst dafür sorgen, ihre Besucher zu Multipliern zu machen und genau dafür bietet jetzt Facebook die passenden Tools.

Facebook Deals ist aktuell in der Beta Phase und das auch nur in Amerika. Dauert also noch etwas bis es auch bei uns startet.

Ein Video das Facebook Deals für Geschäftsinhaber erklärt, findet man unter diesem Link (in Englisch).

Hier noch die offizielle Zusammenfassung der Features als PDF:
Create a Facebook Deal

Ihren XING-Kontakten zeigen Artikel bei Xing veröffentlichen
Kategorie:Marketing · Neues aus dem Netz
Tags: · · ·

Vorheriger Eintrag: Nächster Eintrag:

  • http://twitter.com/jhmjacob/statuses/1169888596987904 jhmjacob (JHM Jacob)

    Facebook Deals und die neuen Chancen im Social Media Marketing http://hjacob.com/blog/2010/11/facebook-deals/

  • Schuster_Jay

    Kann man sich über facebook eigentlich auch die täglichen Deals von den Gutscheinseiten anzeigen lassen in einer Art Application die ich fest auf meiner FB-Startseite installieren kann?

  • http://hjacob.com/blog/ Hendrik

    Hey, versuchs mal mit http://www.myliveshopping.de/ – die bieten zum einen eine Übersicht aller deutschen “Live Deals” und zum anderen ein RSS Feed mit eben diesen. Dieses RSS Feed kannst du dann entweder in einen RSS Reader (zB Google Reader) laden oder halt täglich die Seite abklappern.

    Alternativ kannst du auch Fan der wichtigsten Anbieter (mydealz,groupon,dailydeal/preisbock) bei Facebook werden … dadurch erscheinen deren aktuellen Angebote automatisch in deinen Facebook Stream und du verpasst nichts mehr 🙂

    Leider bietet myliveshopping.de nicht einen gebündelten Stream dieser Angebote via Facebook, aber ich hoffe trotzdem geholfen zu haben 🙂

meet me in the interwebs
Kaffee-Kasse
Flattr ist ein sehr gut gemachter Micropayment Dienst, der es endlich ermöglicht auf faire Weise Geld zu spenden und einzunehmen.