Frhr.v. Gravenreuth begeht Selbstmord

22. February, 2010 · Keine Kommentare

514924643_3752e15563_oDer Rechtsanwalt Günter Freiherr von Gravenreuth hat sich gestern das Leben genommen. Wie die Polizei bestätigte nahm sich der als Abmahnanwalt bekannt gewordene Jurist am Sonntag das Leben. Von Gravenreuth machte sich durch viele verschiedene, teils mit großem Medienecho verbundene, Abmahnaktionen einen zweifelhaften Namen – am bekanntesten dürften wohl die Tanja Briefe sein. In diesen Briefen gab sich Gravenreuth als 15 jähriges Mädchen aus, das den Empfänger bat, ihr Kopien von Software zuzuschicken. Wer daraufhin der Bitte Folge leistete, erhielt umgehend einen Mahnbescheid von Gravenreuth.

Quelle: Literaturaysl: Günter Freiherr von Gravenreuth begeht Selbstmord.

Das Foto stammt von rpalominos (flickr) / CC Lizenz: CC BY-NC-SA 2.0

Ihren XING-Kontakten zeigen Artikel bei Xing veröffentlichen
Kategorie:Neues aus dem Netz
Tags:
meet me in the interwebs
Kaffee-Kasse
Flattr ist ein sehr gut gemachter Micropayment Dienst, der es endlich ermöglicht auf faire Weise Geld zu spenden und einzunehmen.