So in etwa sahen die Fliegen auf der Frankfurter Buchmesse 2009 aus, die Jung von Matt für Eichborn losschickte.Fragwürdig? Ja, vielleicht. Kreativ? Auf jeden Fall! Jung von Matt hat zur Frankfurter Buchmesse für den Eichborn Verlag winzige Werbebanner an 200 (echten) Fliegen befestigt. Als Klebstoff wurde Wachs verwendet, der sich laut Angaben der Werber nach ein paar Minuten von selbst löste und die Tiere somit von der zusätzlichen Last befreite. Verwunderte Blicke gabs inklusive.

Virales Feedback garantiert. Aufregung von Tierliebhabern auch.

Inspiriert von … ?

Das Video wurde in den Kommentaren bei JvM gepostet und weißt tatsächlich eine gewisse Ähnlichkeit auf. Es wurde im April 2009 bei YouTube hochgeladen:

Links und Meinungen zum Thema