Facebook: Was kann XY eigentlich von mir sehen?

27. June, 2010 · 1 Kommentar

Vor kurzem hat Facebook seine Privatsphäre Einstellungen grundlegend überarbeitet um die Usability zu verbessern. Zu viele Benutzer hatten sich beschwert, dass die einzelnen Einstellungsmöglichkeiten kreuzundquer auf der Community verteilt waren. Das neue System bietet nun ein einheitliches Interface wo man fast alles einstellen kann.

Schon davor gab es die Funktion, sein eigenes Profil aus Sicht einer anderen Person anzuschauen, um so herauszufinden, ob alle Einstellungen sitzen. Einziger Nachteil bei dieser Funktion: Man kann lediglich aus der Sicht von Freunden testen. Was aber wenn man gezielt aus Sicht einer anderen Person testen will, mit der man nicht befreundet ist? Also zum Beispiel ein Stalker, Ex-Freund, oder was auch immer. Das geht leider nicht ganz so einfach. Daher habe ich ein kleines Tool geschrieben, was diese Funktionalität ermöglicht:

Facebook Profile Previewer – Wie können Nicht-Freunde mein Facebook Profil sehen?

Ihren XING-Kontakten zeigen Artikel bei Xing veröffentlichen
Kategorie:Allgemeines · Guide · Tutorial
Tags:

Vorheriger Eintrag: Nächster Eintrag:

  • http://www.deakkus.de/notebook-akkus/dell/dell-inspiron-1525-akku dell inspiron 1525 akku

    aber da ich null Ahnung von MySQL habe wurde mir beim lesen auch leicht schwindelig 😉 !

meet me in the interwebs
Kaffee-Kasse
Flattr ist ein sehr gut gemachter Micropayment Dienst, der es endlich ermöglicht auf faire Weise Geld zu spenden und einzunehmen.