Flash in Safari, Firefox und Chrome deaktivieren

6. March, 2010 · 6 Kommentare

Click To Flash - LogoWer einen Mac besitzt kennt wahrscheinlich das leidige Thema Flash. Da Adobe es anscheinend nicht hinbekommt, bzw. nicht hinbekommen will, dass das verbreitete Plugin ressourcensparend auf Macs läuft, dürfen sich jeden Tag aufs neue jede Menge Benutzer von Safari und Co. über laute Lüfter ärgern.

Ein kleines Safari Plugin schafft hier Abhilfe: ClickToFlash. Es deaktiviert standardmäßig alle Flash Elemente auf Webseiten und zeigt stattdessen Platzhalter an. Wenn man dann ein einzelnes Flashobjekt dennoch starten möchte (zB ein YouTube Video), klickt man einfach auf die Box und schon gehts los. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Die Seiten laden und rendern wesentlich schneller
  • Die Hardwareressourcen werden geschont
  • Der Lüfter springt nicht mehr bei jeder kleinen Pupswebsite an
  • Nervige Flashwerbung wird nicht mehr angezeigt
  • White-Listing, um bestimmten Websiten immer Flash zu erlauben
  • ClickToFlash ist umsonst

Also unterm Strich sehr empfehlenswert! Downloaden kann man das Plugin auf der ClickToFlash Website.

Firefox Benutzer bekommen mit dem Plugin FlashBlock die gleichen Funktionen geliefert, allerdings habe ich es nicht selbst getestet und kann daher nicht sagen, ob es die gleichen Einstellungsmöglichkeiten (z.B. White-Listing) bietet – aber laut Pluginbeschreibung bietet es das gleiche Prinzip wie ClickToFlash.

Chrome Benutzer finden bei ChromePlugins.org eine ausführliche Auflistung der verfügbaren Flash Blocker. Darunter auch FlashBlock for Chrome, welches gut zu funktionieren scheint.

Ihren XING-Kontakten zeigen Artikel bei Xing veröffentlichen
Kategorie:Browser · Firefox · Flash · Guide · Tutorial
Tags: · · · · · · · · ·
  • http://www.sky-escort.de stephie münchen

    echt keine doofe idee! mein lüfter läuft auch immer auf hochtouren.
    aber sehen die seiten dann nicht optisch etwas komisch aus, wenn man das installiert hat?

  • http://www.pape.de chris

    Sehr guter Hinweis, vielen Dank für den Tip

  • http://www.travelernews.org Traveler News

    Danke für die Infos. Hab schon lange nach dem Plugin gesucht.

  • http://www.3d-fernseher-info.de/ snakar

    Super, durch diesen Artikel habe ich nun erfahren, dass endlich für meinen Chrome Erweiterungen zur Verfügung stehen. Und dann noch das sehr nützliche FlashBlock for Chrome. Danke für den Tipp und fürs nun schnelle Surfen.

  • http://www.tagesgeldforum.de/ Marc

    Danke, werde gleich mal herausfinden ob das für Chrome gefällt.

    Was mir bei ClickToFlash vom Lesen her nicht gefällt, dass es Platzhalter setze. Ich würde gerne für die Entwicklung meiner Seite eher so tun als hätte ich gar kein Flash. So dass man die Meldungen sehen kann “Bitte installiere Flash” etc. Ich hoffe bei Chrome ist sowas möglich.

    Gruß

  • slev

    chrome://plugins/

meet me in the interwebs
Kaffee-Kasse
Flattr ist ein sehr gut gemachter Micropayment Dienst, der es endlich ermöglicht auf faire Weise Geld zu spenden und einzunehmen.